Knorpelschneidblock „Dicing Block“ zur Herstellung von Diced Cartilage

Knorpelschneidblock "Dicing Block" zur Herstellung von Diced Cartilage

Um Unregelmäßigkeiten während der Formung des Nasenrückens auszugleichen, wird in der Regel fein gewürfeltes Knorpelmaterial eingesetzt. Mit Hilfe des Dicing Block und einer Dermatomklinge wird dieses hergestellt. Einsatz findet das Knorpelmaterial als (extrem fein zerkleinerte Knorpelstücke), welche als eine Art Füllmasse bei Bedarf frei platziert werden können.

  • Direktes Schneiden mit nur minimaler Abnutzung der Dermatom-Klinge möglich
  • Die gewürfelte Knorpelmasse kann über den Dicing Block direkt in eine Feindosierspritze gefüllt werden
Entwickelt in Zusammenarbeit mit: Dr. med. Henning von Gregory, Prof. Dr. med. Dr. h.c. Wolfgang Gubisch

Weiterführende Informationen:

Gubisch Essential Instrument Set
Gubisch Moderne Rhinoplastik
Plastic Surgery – Instrumente für die plastische Chirurgie

Vorgestellte Produkte im selben Anwendungsbereich:

Business Unit

Logo Surgical

Nehmen Sie Kontakt zu einem Vertriebsmitarbeiter auf:

Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

*Pflichtfelder

Persönliche Informationen: Vorname, Nachname
Ihre Organisation: Krankenhaus/Firma, Land
Ihre Kontaktdaten: E-Mail

Ihre Angaben helfen uns dabei Ihre Anfrage richtig zuzuordnen. Alternativ erreichen Sie uns auch per Mail an: sales@medicon.de.

Business Unit

Logo Surgical

Das Formular wurde erfolgreich übermittelt.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Einer unserer Mitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.