Rekonstruktion des Unterkiefers mit einem mikrovaskulären
Fibula Transplantat

Ein bewährtes chirurgisches Verfahren.

Ein bewährtes chirurgisches Verfahren.

Die Wiederherstellung der Integrität, der Gesichtskonturen und der Funktion des Unterkiefers spielen eine wichtige Rolle für das Kauen, Schlucken und Sprechen.

Um eine Kontur des rekonstruierten Unterkiefers bestmöglich wiederherzustellen,
ist eine exakte und rigide Festlegung der Winkel und Osteotomien,
sowie des Biegegrades der Platten notwendig.

Die Wiederherstellung der Integrität, der  Gesichtskonturen und der Funktion des Unterkiefers spielen eine wichtige Rolle für das Kauen, Schlucken und Sprechen.

 

Um eine Kontur des rekonstruierten Unterkiefers bestmöglich wiederherzustellen, ist eine exakte und rigide Festlegung der Winkel und Osteotomien, sowie des Biegegrades der Platten notwendig.

Die Wiederherstellung der Integrität, der  Gesichtskonturen und der Funktion des Unterkiefers spielen eine wichtige Rolle für das Kauen, Schlucken und Sprechen. Um eine Kontur des rekonstruierten Unterkiefers bestmöglich wiederherzustellen, ist eine exakte und rigide Festlegung der Winkel und Osteotomien, sowie des Biegegrades der Platten notwendig.

Entwickelt in Zusammenarbeit mit:

Prof. Dr. Dr. Marco Kesting & PD Dr. Dr. Raimund Preidl

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgische Klinik, Universitätsklinikum Erlangen, Deutschland

Einfaches Handling – sofort einsetzbar

Einfaches Handling im Vergleich zu anderen Rekoplatten durch standardisierte Winkel in Plattengeometrie.

Weniger Biegevorgänge

Standardisierte Plattengeometrie bewirkt weniger Biegevorgänge
➤ geringere Material-Beanspruchung.

Basales Einsetzen

Basale Positionierung ermöglicht ein ungestörtes Einsetzen von dentalen Implantaten für den Zahnersatz.

Verringerte Kontaktfläche zum Knochen

Verringerte Kontaktfläche zum Knochen reduziert potentielle athrophische Knochenstörungen.

Ti Mini Corpusplatten
Ti Mini Kieferwinkelplatte
Ti Mini Platten für Collum
1

Schablone vor Osteotomie.

2

Schablone nach Osteotomie. Erleichterte Schnittführung

3

Anwendung der Kieferwinkelplatte.

4

Kieferwinkelplatte in situ.

Weiterführende Informationen:

Verwandte Produkte:

Business Unit

Logo CMF

Nehmen Sie Kontakt zu einem Vertriebsmitarbeiter auf:

Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

*Pflichtfelder

Persönliche Informationen: Vorname, Nachname
Ihre Organisation: Krankenhaus/Firma, Land
Ihre Kontaktdaten: E-Mail

Ihre Angaben helfen uns dabei Ihre Anfrage richtig zuzuordnen. Alternativ erreichen Sie uns auch per Mail an: sales@medicon.de.

Business Unit

Logo CMF

Das Formular wurde erfolgreich übermittelt.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Einer unserer Mitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.